Die Straße: Ein (fast) autobiografischer Roman Rolf Alldag

ISBN: 9783732230341

Published: February 22nd 2013

Paperback

244 pages


Description

Die Straße: Ein (fast) autobiografischer Roman  by  Rolf Alldag

Die Straße: Ein (fast) autobiografischer Roman by Rolf Alldag
February 22nd 2013 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 244 pages | ISBN: 9783732230341 | 5.50 Mb

Der Autor lässt seine Erzählung beginnen, als das Chaos des Krieges seinen Höhepunkt erreicht und das Ende greifbar wird.Der Vater der Familie ist im Krieg verschollen und auf die Mutter lastet die Sorge und Verantwortung für das Wohl der dreiMoreDer Autor lässt seine Erzählung beginnen, als das Chaos des Krieges seinen Höhepunkt erreicht und das Ende greifbar wird.Der Vater der Familie ist im Krieg verschollen und auf die Mutter lastet die Sorge und Verantwortung für das Wohl der drei kleinen Kinder. Hier beginnt die Geschichte. Eine Strasse wie tausend andere.

Tür reiht sich an Tür und Fenster an Fenster. Möchte man da nicht wissen, was sich dahinter verbirgt.Der Autor hebt für einen Moment die Anonymität auf, erzählt und beschreibt auf wunderbare Weise nicht nur seinen Weg zum Erwachsenwerden, sondern auch den der Familie, seiner Freunde und vieler, die ihn auf diesem Weg begleiten. Der Leser kann eintauchen in ein Stück erlebte Geschichte. Eine (fasst) autobiografische Erzählung, die Freude am Lesen bereiten, aber auch zum Nachdenken anregen soll.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Straße: Ein (fast) autobiografischer Roman":


speedcenter.pl

©2008-2015 | DMCA | Contact us